News Border Cairn Zucht Welpen Sport Galerie Gästebuch Links Dies & Das Kontakt
 

 

Willow, mit amtlichem Namen: Scallywag´s enjoy my little Valentine, wurde am 16.05.2013 hier geboren. Ich hielt sie in meinen Händen und habe mich sofort in sie verliebt.

Nicht, dass, ich ihre Geschwister nicht gleichermaßen geliebt hätte, aber Willow und ich hatten von Anfang an einen besonderen Draht zueinander. Darum war ich natürlich besonders froh, dass zur Wurfabnahme alles soweit passte und sie hierbleiben konnte. Bis jetzt verlief ihre weitere Entwicklung zufriedenstellend. Sollte sie aber nicht in die Zucht gehen können, wäre das auch kein Problem: Willow bleibt!

Willow entspricht, in fast allen Teilen meinem Bild von einem perfekten Border Terrier. Sie ist noch etwas eleganter als ihre Mutter Ruby und auch ein wenig größer, was vor allem den Richtern positiv auffällt. Für mich dürfte eine Hündin aber auch nicht größer sein.

 

Alle meine Mädels sind sehr verschmust. Mit Willow habe ich aber eine absolute Schmusebacke. Am liebsten "wickelt" sie sich irgendwie um mich herum, um möglichst engen Körperkontakt zu haben. Bis jetzt sie sich fremden Hunden gegenüber freundlich bis uninteressiert und auch ihr Jagdtrieb ist durchaus moderat. Allerdings faszinieren sie Mauselöcher. Dieser Versuchung kann sie nur schwer widerstehen und so ist es schon mehr als 1 x vorgekommen, dass ich sie quasie aus einem solchen "entfernen" musste, damit wir unseren Spaziergang fortsetzen konnten.  Was ein Kaninchen ist, hat sie inzwischen auch kapiert. Zum Glück hatte sie aber noch keine Gelegenheit, auf Tuchfühlung mit einem zu gehen. Ich hoffe, dass das so bleibt.

 

von links nach rechts: Lio, Isi, Rüdi und Willow im Alter von 8 Wochen

 

Willow wird, wie ihre Mutter Ruby im Agility trainiert, longiert und seitdem sie 5 Monate alt ist, darf sie ihre vorzügliche Nase im Mantrailing ausprobieren und vor allem auslasten. Sie ist sehr aufmerksam und lernwillig und ich freue mich schon darauf, ihre Ausbildung richtig in Angriff zu nehmen. Egal was und wann? Willow ist zu jeder Tageszeit einsatzbereit. Wenn sie jetzt noch im Training mit mir spielen würde (was sie sonst tut), wäre ich wunschlos glücklich ;0)

 

 
Ich hoffe, dass Willow auch im Ausstellungsring einigermaßen erfolgreich sein wird. Sie zeigt sich sehr schön und ist ihrem Alter entsprechend eine harmonisch aufgebaute Hündin. Mal sehen, ob die Richter meine Ansichten teilen. Es wäre schon sehr schön, wenn sie genauso viel Freude am Ausstellen hätte wie ich. So langsam bekomme ich Entzugserscheinungen ;0)
 

 

Willow und Ruby

 
Inzwischen ist Willow 1 Jahr alt geworden und darf sich KfT-Jugendchampion nennen. Sie hat in ihrer kurzen Ausstellungskarriere (7 Austellungen) einiges erreicht: 1 x VielVersprechend 1 und bester Jüngstenhund der Show, 4 x Vorzüglich 1, 2 x Vorzüglich 2, sie ist Europajugendsiegerin 2014, wurde 2 x bester Junghund und 3 x BoB = bester Border Terrier der Show! Und das immer aus der Jugendklasse heraus, in der sie nie alleine gestanden hat. Willow liebt das Ausstellen und ist im Ring ein absoluter Showmaker, wobei sie trotz aller Routine, die sie inzwischen hat, immer fröhlich und frei im Ring agiert.
 

Willow frei stehend - ohne Ausstellungsleine. So mag sie es am liebsten!

 
Inzwischen können wir noch einige Ausstellungserfolge verbuchen: Insgesamt 5 x Best of Breed, Jugenchampion KfT, Jubiläumsklubjugendsiegerin 2014, Bedingungen für den Jugendchampion VDH erfüllt und Titel beantragt. Auch das 1. Ranking bei den erwachsenen Hündinnen war erfolgreich, sodass das Jahr und der Tag, das man mindestens brauchen muss, um die Titel Klub/VDH zu bekommen, seit August läuft.
 

Willow in Bensheim "Jubiläums-Klubjugendsiegerin 2014"

 
Für die Auslastung der immer aktiven Border-Nase haben wir die Objektsuche für uns entdeckt. Weniger aufwändig als das Mantrailing, da man es auch schnell zu Hause machen kann. Dafür aber auch spannend und abwechslungsreich für die Nasenspezialistin. Zudem darf Willow jetzt ihre Qualitäten als Fahrrad-Begleithund unter Beweis stellen. Sie läuft von der ersten Sekunde am Rad, als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Natürlich werden unsere Touren gerne von kurzen Mauseloch-Sucheinheiten am Wegesrand unterbrochen. Jagdhund bleibt eben Jagdhund! :0)
 

 
Die Anfänge im Agility sind gelegt und auch hier zeigt sich Willow aufmerksam und motiviert. Für das nächste Frühjahr ist die Begleithundeprüfung geplant und im Sommer der 1. Start in der A 1. Wir lassen uns Zeit und werden weiterhin berichten ...
 

© www.scallywags-online.de